Bewertung
(345) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
345 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2001
gespeichert: 7.893 (4)*
gedruckt: 62.919 (128)*
verschickt: 764 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.413 Beiträge (ø0,24/Tag)

Zutaten

500 g Putenfleisch, geschnetzelt
1 EL Butterschmalz
Zwiebel(n), gewürfelt
2 EL Mehl
2 EL Tomatenmark
2 EL Curry
500 ml Hühnerbrühe, heiß
150 g Crème fraîche
100 g Joghurt
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Im zerlassenen Fett die Putenbruststreifen anbraten. Zwiebeln zufügen, mitdünsten. Pfeffern, salzen. Mehl, Curry, Tomatenmark zufügen und kurz mitschwitzen. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und 10 Min. köcheln lassen. Crème fraîche und Joghurt miterhitzen. Dazu passen am besten Spätzle und ein grüner Salat.

Mit milder Curry-Paste (Glas) schmeckt es noch besser.