Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2013
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 113 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Tasse/n Mehl
Ei(er)
1 Würfel Hefe, frische
1/2 Tasse Wasser, lauwarmes
2 TL Zucker
1 TL Salz
1/2 Tasse Öl, vom Schafskäse
1 Pck. Rahmspinat (TK)
1 Dose Tomate(n)
2 EL Basilikum
2 EL Oregano
3 Zehe/n Knoblauch
3 EL Schafskäse, in Olivenöl, mit Oliven
3 EL Frischkäse
1 Tasse Käse (Gouda), gerieben
1/2 Tasse Parmesan, gerieben
 n. B. Salz und Pfeffer
  Mehl für das Blech

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe mit dem Zucker im warmen Wasser auflösen und 5 Min. stehen lassen. Mehl, Ei, Salz und Öl in eine Schüssel geben, die Hefemischung hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. 15 Min. gehen lassen.

Den Spinat in einen Topf geben und bei niedriger Temperatur auftauen. Schafskäse und Oliven klein hacken.

Die Tomaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken, mit Oregano, Basilikum, Salz, Pfeffer und klein gehacktem Knoblauch würzen.

Den Teig auf ein bemehltes Backpapier geben und auf Blechgröße ausrollen. Die Tomatenmischung darauf verstreichen. Darüber kommt der Spinat. Zuerst den Schafskäse und den Frischkäse in kleinen Klecksen auf dem Spinat verteilen, danach wird das ganze Blech mit Parmesan und Gouda bestreut.

Im vorgeheizten Rohr bei 200°C (Ober-/Unterhitze) so lange backen, bis der Käse leicht bräunt.