Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2013
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 355 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.08.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
2 große Zwiebel(n)
2 große Paprikaschote(n)
500 g Aubergine(n)
500 g Fleischtomate(n)
100 ml Olivenöl
1 m.-große Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 260 kcal

Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 160°C) vorheizen. Das Backblech mit Öl einpinseln. Kartoffeln und Zwiebeln schälen, halbieren, mit der Schnittfläche auf das Blech legen. Mit 1/3 des Öls beträufeln und 15 Min. im heißen Ofen (Mitte) garen.

Inzwischen die Paprikaschoten und Auberginen waschen, putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Diese mit auf das Backblech legen, mit einem weiteren Drittel Öl beträufeln. 20 Minuten im Ofen garen. Die Tomaten waschen und halbieren.

Mit der Schnittfläche auf das Blech legen und 10 Minuten mitgaren. Vor dem Servieren das übrige Öl und dem Saft einer frischen Zitrone (ca. 2 EL) mischen und über das Gemüse geben. Kräftig salzen und pfeffern.

Das Gemüse wird als Vorspeise oder kaltes Abendessen gereicht. Es passt auch zu Fisch und Fleisch. Im Kühlschrank hält es mehrere Tage.