Gewürzkuchen mit Apfelfüllung

Gewürzkuchen mit Apfelfüllung

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 19.03.2013



Zutaten

für
250 g Butter
200 g Zucker
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
4 Ei(er)
30 g Kakaopulver
½ Flasche Rumaroma
1 Pck. Lebkuchengewürz
1 TL, gestr. Zimtpulver
100 g Nüsse, gemahlene
150 ml Milch
7 m.-große Äpfel
50 g Butter
3 EL Zucker
150 g Apfelmus, oder Marmelade
100 g Schokolade, Vollmilch-
200 g Schokolade, Zartbitter-
evtl. Punsch, (Bratapfelpunsch)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Butter und Zucker schaumig schlagen und nach und nach die Eier unter Rühren dazugeben, anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und alles verrühren. Diesen Teig in eine Springform (28 Durchmesser, eingeölt und mit Semmelbröseln bestreut) füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 50 Min. backen.

In der Zwischenzeit die Apfelfüllung vorbereiten. Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Apfelstücke in eine Schüssel mit Wasser geben und ein Spritzer Zitrone dazu, damit sie nicht braun werden. 50g Butter in einen Topf erhitzen, Apfelstücke und Zucker dazugeben und drei bis vier Minuten dämpfen, bis die Fruchtstücke weich sind, zum Schluss das Mus oder Marmelade dazugeben und abkühlen lassen.

Der abgekühlte Kuchen waagrecht aufschneiden und mit der Apfelfüllung füllen und wer mag, kann den aufgeschnittenen Boden noch mit leckerem Bratapfelpunsch tränken und anschließend die Füllung aufstreichen und den zweiten Boden auflegen. Den Kuchen für eine halbe Std. in den Kühlschrank stellen und anschließend die beiden Schokoladensorten über einem Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit bestreichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.