Asiatische Hähnchennuggets mit Gemüse


Rezept speichern  Speichern

pikante Hähnchenstücke mit knackigem Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (107 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 11.11.2001



Zutaten

für
3 Hähnchenbrüste
4 Möhre(n)
1 Gemüsezwiebel(n)
1 Schälchen Champignons (250 g)
n. B. Sojasauce
1 Spritzer Balsamico
Chinagewürz
etwas Öl
1 Zehe/n Knoblauch
Mehl zum Wenden
3 EL Zucker zum Karamellisieren
evtl. Sambal Oelek bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Stunden
Die Hähnchenbrüste in nicht zu kleine Streifen schneiden und in einer Marinade aus Sojasauce, einem Spritzer Balsamico, Pfeffer, Chinagewürz und der zerdrückten Knoblauchzehe und etwas Speiseöl mindestens einen halben Tag einlegen.

Dann die Fleischstücke abtropfen lassen und in Mehl wenden. Die Stücke in einer Pfanne bei großer Hitze kurz von beiden Seiten anbraten und mit kräftigen Schuss Sojasoße ablöschen. Ganz kurz einreduzieren lassen und dann mit ca. 3 EL Zucker überkaramelisieren. Dann sofort aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Stücke sollten jetzt mit einer leckeren Schicht karamellisierten Zuckers überzogen sein. Man muss höllisch aufpassen, dass man sie nicht beim weiteren Kochen wegnascht!!

Jetzt noch etwas Öl in die Pfanne geben und das klein geschnittene Gemüse kurz durchschwenken, so dass es noch schön Biss hat. Mit Sojasoße, Chinagewürz, Pfeffer, Salz und - wer mag - etwas Sambal Olek abschmecken.

Zu dem Ganzen gibt es natürlich Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leckerli93

Hab es auch ausprobiert. Habe es einen Tag vorher eingelegt. Wirklich lecker 😋 Auf das Karamellisieren hab ich verzichtet schmeckt auch ohne. Danke für das tolle Rezept....

25.02.2019 07:45
Antworten
krikras

Da ich Angst vorm Karamelisieren hatte, hab ich mal löremöhres Tipp mit dem Honig befolgt. Ich fands sehr lecker :) Bild kommt....

02.10.2017 17:56
Antworten
pera

Sehr sehr lecker... mache sie auch immer wieder.

07.09.2017 13:53
Antworten
mera798

Die Nuggets sind der Hammer! Die wird es noch sehr oft bei uns geben!

03.04.2017 07:50
Antworten
löremöhre94

Sehr lecker! Habe es nur minimal abgeändert und an die Marinade noch Honig gemacht, dadurch spart man sich das karamelisieren mit Zucker :) Rezept ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen

01.03.2017 08:00
Antworten
Béatrice

Da unser "Osterspeck" runter muss ein ideals Gericht. Schmeckt lecker und enthält nicht viel Fett. Super!! Béatrice

07.04.2002 16:40
Antworten
huihui

ich schließe mich den anderen an *recht haben sie *gg* natürlich*! MfG huihui

26.02.2002 22:04
Antworten
n-adler

Ein hervorragendes Rezept / Vielen Dank / Ich habe es gleich weiterempfohlen

18.02.2002 08:42
Antworten
fabienne

Dieses Gericht ist absolut super lecker - habs schon sehr oft gekocht - vielen Dank für dieses tolle Rezept.

07.02.2002 21:08
Antworten
zooropa

Habs ausprobiert, iss lecker !!!!

28.01.2002 15:53
Antworten