Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2013
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 170 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Toastbrot
Karotte(n)
Apfel
1 EL Honig
  Petersilie
Ei(er)
125 ml Sahne
 viel Salz und Pfeffer
Zwiebel(n)
 wenig Muskat

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Toastbrot kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel klein schneiden, in Butter andünsten, kleinwürfelige Karotten dazugeben, sowie den kleinwürfelig geschnittenen Apfel kurz mitdünsten.
Gut würzen mit Salz, Pfeffer, Honig und klein gehackter Petersilie.
Die Masse etwas abkühlen lassen und über die Toastbrotwürfel geben. Mit dem Ei und dem Schlagobers zu einer geschmeidigen Masse vermengen. Nachwürzen mit Salz und Pfeffer sowie etwas geriebener Muskatnuss und in das nach Belieben gewürzte Hähnchen füllen.

Es bleibt noch Fülle übrig, ich forme Kugeln daraus und lege sie mit aufs Blech. So gibt es genug Fülle für jeden.