MBC - Magical Breakfast Cream


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

leckeres und gesundes Frühstück

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (35 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 18.03.2013 380 kcal



Zutaten

für
150 g Naturjoghurt
1 TL Leinöl
1 EL Zitronensaft
1 TL Honig oder Ahornsirup
2 TL Nüsse, gemahlene
2 EL Haferflocken
n. B. Obst nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Joghurt mit Leinöl, Zitronensaft und Honig/ Ahornsirup verrühren. Anschließend die Nüsse und Haferflocken untermischen. Zum Schluss gewürfeltes Obst darüber geben und genießen.

Anstelle des Zitronensafts kann auch Orangensaft o. Ä. verwendet werden und auch beim Obst sind selbstverständlich keine Grenzen gesetzt!

Kalorienangabe ohne Obst.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SumSum68

Kann man das auch abends vorbereiten und über Nacht in den Kphlschrank stellen und in die Schule mitnehmen?

05.09.2019 22:39
Antworten
Hanka78

Hallo, das habe ich noch nicht probiert, wäre aber einen Versuch wert. Lg Hanka

06.09.2019 09:26
Antworten
Goerti

Hallo! Bei uns gab es den Joghurt mit Erdbeeren, Banane und Kiwi. Schnell gemacht, frisch und lecker. Sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

17.08.2019 22:25
Antworten
Hanka78

Hallo Goerti, Danke fürs Ausprobieren, es freut mich, dass es Euch so gut geschmeckt hat! Lg Hanka

18.08.2019 06:19
Antworten
Hanka78

Hallo, das freut mich sehr :-) Danke fürs Ausprobieren! Lg Hanka

22.12.2018 07:24
Antworten
kwr57

Hallo Hanka, ich bin auch ganz begeistert von diesem tollen Frühstück. Meine Vermutung,daß dieses Rezept für mich richtig ist, wurde bestätigt. Es hat mir wunderbar geschmeckt und ich freue mich schon auf weitere Varianten mit herrlich frischem Obst. Ich schicke ein herzliches Dankeschön und liebe Grüße Korita

12.04.2013 22:16
Antworten
bibibeate

Liebe Hanka, nachdem mir dieses Frühstück so gut geschmeckt hat, habe ich mir heute gleich wieder eines gegönnt. Ich habe mit Ahornsirup gesüßt und auch Walnüsse gehackt genommen. Und ich habe auch Leinöl zu Hause. Ich kann das Frühstück nur empfehlen. Danke dir , dass du es eingegeben hast. lg Bibi

20.03.2013 09:21
Antworten
Hanka78

Liebe Bibi, Danke für Deinen lieben Kommentar und die schöne Bewertung. Freue mich sehr, dass das Frühstück Dir so gut gefällt :-) Liebe Grüsse Hanka

20.03.2013 17:18
Antworten
mima53

Liebe Hanka, ich habe heute gleich mal dieses leckere Frühstück ausprobiert, allerdings habe ich es abends gegessen und es hat mir sehr gut geschmeckt! ich habe mit Blütenhonig gesüßt, Leinöl habe ich auch immer da, also hat das auch gepasst, nur bei den Nüssen habe ich Walnüsse genommen, die ich klein gehackt habe wird es nun häufig geben liebe Grüße Mima

19.03.2013 19:48
Antworten
Hanka78

Liebe Mima, Danke für das spontane Ausprobieren! Freut mich sehr, das Du es nun öfter essen magst :-) Ich danke Dir auch für die vielen Sternchen. Lg Hanka

19.03.2013 20:30
Antworten