Braten
einfach
Eintopf
Fleisch
Hauptspeise
Herbst
ketogen
Lactose
Low Carb
Pilze
Schnell
Schwein
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Champignontopf

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.03.2013 308 kcal



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
4 EL Öl
Salz
Paprikapulver
500 g Champignons
3 Scheibe/n Paprikaschote(n), rot
1 Zwiebel(n)
250 ml Fleischbrühe
1 Becher Joghurt
Dill, zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

kcal
308
Eiweiß
35,18 g
Fett
16,31 g
Kohlenhydr.
4,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Schweinefilet in Streifen schneiden und im heißen Öl anbraten. Mit Salz und Paprikapulver würzen und aus der Pfanne nehmen, warm stellen.
Die geputzten Champignons vierteln, Paprikaschoten in feine Streifen, die Zwiebeln in Würfel schneiden und alles 10 min. im Bratfett andünsten. Die heiße Fleischbrühe zugießen und das Gemüse noch weitere 10 min. leicht köcheln lassen. Dann das Fleisch wieder dazugeben und den Joghurt unterrühren. Noch einmal nachwürzen und mit dem Dill bestreuen.

Als Beilage passen Reis, Pommes, Salzkartoffeln oder einfach nur Baguette und ein Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spargelkoenigin

Hallo Paddy82, wunderbar :-) Da freue ich mich, dass es geschmeckt hat.

11.08.2019 22:03
Antworten
Paddy82_schlemmt

Ein einfaches und sehr leckeres Rezept! Kommt ins Kochbuch 👍

22.07.2019 20:16
Antworten
Spargelkoenigin

Hallo Estrella, schön, dass es geschmeckt hat und vielen Dank für das wunderschöne Bild. LG Andrea :-)

18.08.2017 23:00
Antworten
Estrella1

Hallo! Wunderbares Rezept um Reste von Pilzen und Paprika unterzubringen. Ich habe etwas weniger Brühe genommen (ca. 150 ml) und statt Joghurt kam ein halber Becher Sauerrahm dazu. LG Estrella

18.08.2017 15:35
Antworten