Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2013
gespeichert: 34 (2)*
gedruckt: 1.005 (34)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.08.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Lammkeule(n), ausgelöst
Zwiebel(n), geschält
Knoblauchzehe(n), geschält
250 g Kartoffel(n)
Zucchini
1 große Aubergine(n)
1 Dose Tomate(n), geschälte
3 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
2 EL Mehl
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Topf Thymian
1 Dose Bohnen, weiße (425 ml)
 etwas Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 530 kcal

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Die Zwiebeln in Spalten schneiden, den Knoblauch hacken. Die Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Die Zucchini und die Aubergine putzen, waschen und klein schneiden. Die Tomaten aus der Dose grob zerkleinern.

Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Das Fleisch und die Zwiebeln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Aubergine, Zucchini und Kartoffeln zufügen und kurz dünsten.

Mit Mehl und Paprika bestäuben und anschwitzen. Mit 1/2 Liter Wasser und den Tomaten ablöschen. Alles zugedeckt 45 Minuten schmoren lassen.

Den Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Die Bohnen abtropfen lassen. Thymian und Bohnen ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Fladenbrot.