Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2013
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 580 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2  Weißkohl
600 g Hähnchenbrustfilet(s)
Chilischote(n), getrocknet
3 EL Sojasauce
  Salz
  Sesamöl
1 TL Pfefferkörner
1 EL Essig, Kräuter-
1 EL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch waschen und in Scheiben schneiden, mit 2 EL Sojasoße in einer Schüssel verrühren und ca. 20 Min. ziehen lassen. Den Weißkohl putzen, waschen und den Strunk entfernen. Den Weißkohl dann in 2-3 cm breite Streifen schneiden.

Sesamöl in einem Wok bei starker Hitze heiß werden lassen. Hähnchen portionsweise anbraten, bis es durch ist und herausnehmen. Den Weißkohl in den Wok geben und unter Rühren etwa 2 Min. braten, er sollte etwas Farbe nehmen, restliche Sojasauce, Kräuteressig, Salz und 1 EL Zucker hinzufügen. Pfefferkörner und Chili im Mörser zerstoßen und in den Wok geben. Alles zugedeckt dünsten, bis es ein wenig weicher, aber noch bissfest ist. Hähnchen in den Wok geben und unter Rühren heiß werden lassen.