Gemüse
Haltbarmachen
Salat
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gurkensalat in Gläsern

süß-sauer eingelegte Salatgurken

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 16.03.2013



Zutaten

für
1.100 g Salatgurke(n)
250 g Zucker
125 g Zwiebel(n)
½ EL Salz
¼ TL Dill, getrocknet
50 ml Essig - Essenz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 28 Minuten
Gurken und Zwiebeln in Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit den anderen Zutaten gut vermengen und 24 Stunden durchziehen lassen.

In vorbereitete Gläser füllen, verschließen und ca. 3 Minuten einkochen.

Tipp:
Ich nehme zum Einkochen immer einen großen Kochtopf, in den ich ein Schwammtuch lege, die Gläser hineinstelle und so viel Wasser auffülle, bis die Gläser knapp 1/4 im Wasser stehen. Dann vorsichtig mit geschlossenem Deckel das Wasser zum Kochen bringen und auf kleiner Einstellung 3 Minuten kochen lassen. Dann stelle ich den Topf geschlossen vom Herd und lasse die Gläser im Topf auskühlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kiribati123

Großartiges Rezept, vielen Dank! Meine Mutter hat es ausprobiert und jetzt sitzen wir gerade mit drei Generationen um das Glas herum und sind begeistert. Liebe Grüße aus dem Emsland :-)

31.08.2019 16:17
Antworten
BieneEmsland

Danke für's Aufprobieren, den super netten Kommentar und die vielen Sterne. LG BieneEmsland

31.08.2019 18:41
Antworten
Juto2010

was soll ich sagen... wow ! dieses Rezept ist super einfach und super Lecker!! herzlichen dank dafür :)

12.10.2018 11:53
Antworten
BieneEmsland

Bitte, gern geschehen😉 Danke fürs Ausprobieren❕ LG BieneEmsland

12.10.2018 12:56
Antworten
BieneEmsland

Hallo Hase, ich denke ein Jahr und länger. Aber irgendwann lässt der Geschmack und die Farbe nach. Bei mir haben sie noch nie so lange gestanden, weil sie vorher gegessen wurden. LG BieneEmsland

05.08.2018 19:59
Antworten
Lillispatz

Hallo Biene, hab gaaanz lieben Dank, für das Einstellen des Rezeptes, ich tu mich immer so schwer mit dem Einkochen, hab "nur" einen riesigen, elektrischen Einkoch- und Saftautomat, den anzuschmeissen lohnt sich für ein paar Gläser nicht, nach deiner Methode werde ich das nun auch machen, das klingt so einfach! GlG Lillispatz

15.12.2016 00:39
Antworten
InRaven

Mega Lecker. Schmecken uns super auf Hotdog oder Sandwiches, zu Bratkartoffeln und Grillgut...

15.09.2016 13:17
Antworten
BieneEmsland

Vielen Dank für das tolle feedback und die vielen Sterne! LG BieneEmsland

15.09.2016 17:45
Antworten
Petra214

einfach genial! klappt super und schmeckt lecker hab schon zum zweiten mal gemach und dann noch gelbe zucchini rein gehobelt sieht toll aus und schmeckt lecker!

29.07.2016 21:53
Antworten
Thermiuser

Super simpel und sehr lecker! Danke!

10.07.2016 18:54
Antworten