Bewertung
(9) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2013
gespeichert: 206 (0)*
gedruckt: 2.277 (20)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Gnocchi
150 g Champignons
250 g Speck
2 kleine Zwiebel(n)
200 g Schmand
 n. B. Milch
  Salz und Pfeffer
  Butter, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst schneidet man die Zwiebeln und den Speck in kleine Würfel.
Nun brät man die Zwiebeln in einem Topf mit Butter glasig an.
Den Speck fügt man dann langsam hinzu vermengt alles und lässt alles schön braun werden. Man fügt dann die Champignons hinzu und lässt diese ca. 10 Min. darin dünsten. Dann stellt man den Herd auf eine kleinere Flamme, sodass es nicht mehr gart. Man fügt nun den Schmand hinzu und verrührt alles. Noch etwas Milch dazugeben, bis es für den eigenen Geschmack die perfekte Soße ist. Nur noch mit ein wenig Pfeffer abschmecken. Auf kleiner Flamme warmhalten, aber sie sollte nicht mehr kochen!

In einem weiteren Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und die
Gnocchi darin gar kochen. Abgießen und mit der Soße vermengen.

Tipp:
Man kann die Soße auch wunderbar mit Tortellini servieren.