Auflauf
Fleisch
Geflügel
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Pilze
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Försterpfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 16.03.2013 528 kcal



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel, oder Puten-
4 Zwiebel(n)
2 Dose/n Champignons, 1. Wahl, geschnitten
1 Becher Schmand
2 Becher Sahne
etwas Salz und Pfeffer
Currypulver
Fett, zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
528
Eiweiß
43,46 g
Fett
34,83 g
Kohlenhydr.
10,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 25 Minuten
Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, etwas anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln fein hacken und in Fett glasig dünsten. Pilze abtropfen lassen und mitdünsten. Schmand mit Sahne, Salz, Pfeffer und etwas Curry verrühren. Fleisch, Zwiebel-/Pilz-Mischung und Soße in einer Auflaufform schichten (nicht zu voll!), Deckel auflegen und 24 Stunden durchziehen lassen. Bei 200° (Umluft 180°) ca. 1 Stunde garen (ohne Durchziehen 2 Stunden).

Dazu reicht man Reis oder Rösti und einen frischen Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Den Curry hab ich weggelassen. Gibt's wieder, besten Dank!!

06.08.2018 15:20
Antworten
Kim0502

Ich hatte das Rezept mit Pute gemacht und es hat soooo lecker geschmeckt, das Fleisch war total saftig und doch so unglaublich zart

28.03.2016 14:44
Antworten
schleckermeulchen112

Ich Koche die Försterpfanne heute schon zum zweiten mal und ich muss sagen es ist perfekt. Schmeckt sowohl mit Reis als auch mit Selbstgemachten Pommes. Allerdings mögen meine Kinder kein Schnitzel (wahrscheinlich weil sie zufaul zum schneiden sind :D) deswegen verwende ich geschnetzeltes. Es ist einfach göttlich deswegen auch 5* von mir

11.10.2013 11:04
Antworten