Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2013
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 486 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2009
86 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 ml Johannisbeersaft, schwarzer
100 g Zucker
1 EL Konfitüre (Johannisbeergelee)
1/2 Stange/n Zimt
1/4  Sternanis
1/2 TL Kardamom - Samen
Gewürznelke(n)
Orange(n), unbehandelt
Birne(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von der Orange die Hälfte der Schale abreiben und den Saft auspressen. Diesen mit dem Johannisbeersaft, Zucker, Johannisbeergelee, Zimt, Sternanis, angedrückten Kardamomsamen und Gewürznelken aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen.

Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenhälften in den Gewürzsud einlegen, kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und in dem Sud für einige Stunden ziehen lassen, am besten über Nacht.

Schmeckt sehr gut als Beilage zu Wild, aber auch als Dessert mit Vanillesoße oder Eis. Den Sud kann man gut für Rotkraut oder Wildsoße verwenden.