Braten
Fleisch
Gemüse
Salat
Vorspeise
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Cesar's Salad mit Hühnchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.03.2013



Zutaten

für
1 Römersalat, ca. 325 g
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 EL Öl
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
70 g Parmesan
1 Knoblauchzehe(n)
150 g Schlagsahne
1 EL Senf, mittelscharf
200 g Kirschtomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min. Kalorien pro Portion ca. 410 kcal
Die Salatblätter abspülen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.
Die Hähnchenbrust abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets von jeder Seite etwa 4–5 Minuten bei mittlerer Hitze darin braten. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, die Pfanne von der Kochstelle
nehmen, den Deckel auflegen und die Hähnchenfilets darin abkühlen lassen.

Etwa 50 g Parmesan fein reiben, den Rest mit einem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Geriebenen Parmesan, Sahne, Senf und zerdrückten Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten abspülen und halbieren.
Die Salatstreifen und Tomaten in einer Schüssel anrichten, das Dressing darüber träufeln.

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Parmesanstreifen darüberstreuen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marsheilla1984

Super Leckeres Dressing!! einfach, schnell und unkompliziert zubereitet.

22.05.2016 15:28
Antworten
Eckez2410

Hallo, super Dressing!! Gerade ohne das Ei auch super für den Sommer geeignet. Und der Geschmack kommt total an das "richtige" dran. Bei uns gab es dazu Knoblauchbaguette. Ein super leichtes Sommergericht. Bei den Temperaturen eine Wohltat. Immer wieder gerne. Gruss Nathalie

03.07.2015 07:59
Antworten
ihdnv

Klingt lecker, hat aber mit einem Cesars Salad nicht wirklich viel zu tun - der hat im Original ein ganz anderes Dressing. Wobei das hier kalorienärmer ist... :-)

08.06.2015 09:58
Antworten
Sarilein-Küchenfee

Sehr leckeres und einfaches Rezept! Selbst meinem Freund (totaler Salatmuffel) hat der Salat super geschmeckt.. Wir haben allerdings die Hähnchenfilets noch zusätzlich mit Paprikapulver und Brathähnchengewürz gewürzt und noch selbstgemachte Croutons über den Salat gegeben.

05.02.2015 10:27
Antworten