Kasseler Bauerneintopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 12.03.2013 390 kcal



Zutaten

für
1 Bund Suppengrün
1 Weißkohl, (ca. 1 kg)
2 Zwiebel(n)
1 kg Kartoffel(n)
2 Lorbeerblätter
2 EL Gemüsebrühe, (Instant)
Pfeffer
Salz
6 Kasseler - Nackensteaks (à ca. 180 g)
½ Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Suppengrün in kleine Würfel schneiden. Weißkohl in Streifen schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Kartoffel schälen und in grobe Stücke schneiden.

Vorbereitete Zutaten und Lorbeer im großen Bräter mit Deckel mischen.
Ca. 1 3/4 Liter Wasser aufkochen. Brühe darin auflösen, mit Pfeffer und evtl. Salz kräftig würzen. Über das Gemüse gießen. Kasselerscheiben darauflegen. Deckel daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175°C/Umluft 150°C, Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden schmoren.

Petersilie fein hacken. Deckel vom Bräter abnehmen, Bauerneintopf unter dem Grill des Backofens 5-7 Minuten übergrillen. Herausnehmen und mit Petersilie bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AndrewS43

Irgend etwas muss ich falsch gemacht haben. Bei mir war das Ergebnis ein Kohleintopf, der keinerlei Spuren von Farbe zeigte, da die Flüssigkeit das Gemüse noch vollständig bedeckte. Kann es sein dass ich die Mengenangabe für Wasser (1,75 l) falsch interpretiert habe?

08.02.2016 09:04
Antworten
schnucki25

super lecker,das schöne man macht alles in einem Topf oder Pfanne.Danke für das Rezept,Bild ist unterwegs. LG

31.03.2015 12:51
Antworten