Fisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini-Hühnerbrust-Ragout mit Sardellensauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.03.2013



Zutaten

für
3 Hühnerbrüste
3 m.-große Zucchini
5 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Glas Anchovis
1 Becher Sahne
10 Blätter Basilikum
2 Blätter Salbei
250 ml Rotwein, kräftiger
3 Chilischote(n), scharfe
400 ml Gemüsefond

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Weiße der Frühlingszwiebeln und den Knoblauch fein hacken und in etwas Olivenöl anschwitzen. Mit dem Rotwein ablöschen und auf die Hälfte reduzieren. Die Chilis in Ringe schneiden und in der Sauce kurz mitgaren. Anschließend die Anchovis zugeben und in der Sauce köcheln, bis sie sich auflösen. Zwischendurch immer wieder mit Fond aufgießen, sodass die Sauce nicht anbrennt, aber sämig bleibt.

Die Zucchini und das Hühnerfleisch in kleine Würfel schneiden (Kantenlänge etwa 1,5 cm). Das Grüne der Frühlingszwiebeln in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Zucchini in die Sauce geben und 5 Minuten garen, dann das Hühnerfleisch mit dem restlichen Fond zugeben. Kurz vor Ende der Garzeit das Grün der Frühlingszwiebeln und das Basilikum unterrühren. Zum Schluss mit Sahne abschmecken, sodass die Sauce nicht so salzig schmeckt.
Mit Reis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.