Curry - Knoblauch - Dip

Curry - Knoblauch - Dip

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 25.08.2004



Zutaten

für
1 Becher Crème fraîche
1 Becher Mayonnaise, (gleiche Menge wie Creme fraiche)
1 Becher Sahne
2 TL Curry
3 Zehe/n Knoblauch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Creme fraiche und Majo in einer Schüssel verrühren, Sahne hinzugeben bis der Dip schön cremig ist (er sollte nicht zu dünnflüssig sein!). Dann das Currypulver dazurühren, je nach Belieben kann man etwas mehr oder weniger beimengen. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Die zerdrückten Knoblauchzehen zum Dip geben, gut durchrühren und im Kühlschrank ruhen lassen (je länger der Dip ruht, um so intensiver sein Geschmack, er sollte jedoch mindestens 2 Stunden gekühlt werden).
Ich serviere den Dip zu Baguette und vor allem auch zu Grillgerichten, gebackenen Kartoffeln und z.B. gegrillten Meeresfrüchten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MelanieHogrefe

wenn man die Sahne vorher aufschlägt wird der Dip schön fluffig.

20.08.2005 00:33
Antworten