Braten
Brotspeise
Kinder
Snack
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Double Cheeseburger mit Gruyère

sehr leckerer Cheeseburger mit Schweizer Gruyère

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 11.03.2013



Zutaten

für
1 Brötchen, (Sesam Bun)
2 Rindfleisch - Patties
4 Scheibe/n Käse, (Gruyère)
1 kleine Zwiebel(n)
2 Scheibe/n Gewürzgurke(n)
1 Handvoll Salat, (Mischsalat)

Für die Sauce:

1 Teil/e Mayonnaise
1 Teil/e Senf
1 Teil/e Ketchup
1 Teil/e Sauce, (Texicana Salsa Extra Hot )
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel halbieren und in ca. 2mm dicke Streifen schneiden. Zusammen mit den Gewürzgurken andünsten. Die Zwiebeln dürfen ruhig etwas braun sein. Derweilen das Sesam-Bun aufschneiden und nach den Zwiebeln kurz in der Pfanne anrösten. Die Sauce vermengen und je nach Lust noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sobald das Bun schön braun ist, die Patties (unbelegt) auf einer Seite anbraten, wenden, mit je zwei Scheiben Käse und ordentlich Zwiebeln belegen. Danach die Pfanne zudecken, sodass der Käse schön schmilzt.

Die Unterseite des Buns mit Sauce bestreichen und Salat belegen. Danach die zwei Patties mit Käse und Zwiebeln darauflegen (je nach Lust etwas Sauce dazwischen streichen). Zuletzt die Gewürzgurken obendrauf, den Deckel des Buns mit Sauce bestreichen und diesen leicht obendrauf drücken. Zum Schluss den Burger kurz in die Pfanne geben und diese zudecken, sodass alle Zutaten nochmals schön warm werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Krümelmonster_68

Der Burger ist wirklich sehr lecker und die Zubereitung super erklärt. Nachwürzen brauchte ich gar nichts, ich habe lediglich noch ein paar Scheiben Bacon mitgebraten und dazu gegeben. Pommes dazu und die ganze Familie war glücklich. Und als ich fragte, wieviele Sternchen ich geben soll, kam einstimmig als Antwort "ganz klar 5". Danke für die nette Burgeridee und einen schönen Abend noch vom Krümelmonster

20.06.2015 18:38
Antworten
Juulee

Sehr lecker und herzhaft mit dem Gruyère-Käse! Die Gewürzgurken wurden bei uns durch Tomaten ersetzt. Manchmal muss es eben auch mal Fast Food sein - aber dann gerne selbstgemacht. Die Patties habe ich auch selbst hergestellt und mit Salz,Pfeffer, Knoblauch, Ei, Semmelbrösel abgeschmeckt. Fotos kommen. LG Juulee

29.04.2014 15:31
Antworten