Gemüse
Hauptspeise
Rind
Reis
Suppe
Schwein
Eintopf
Herbst
Kartoffeln
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Daniels Graupensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.03.2013



Zutaten

für
5 m.-große Kartoffel(n)
2 große Möhre(n)
1 Stück(e) Sellerie
1 einige Stiele Liebstöckel
150 g Graupen
250 g Hackfleisch, gemischt
einige Stiele Petersilie
1 Stange/n Porree
2 Lauchzwiebel(n)
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
1 m.-großes Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Graupen in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und ca. 10-12 Minuten leicht köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln, die Möhren, den Sellerie waschen, schälen und würfeln. Porree und Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Alles zu den Graupen geben. Gut mit Wasser bedecken und weiter köcheln lassen. Mit Salz, Paprika und Pfeffer abschmecken und die Petersilie und die Liebstöckel klein geschnitten hinzufügen.

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver Würzen. Ein Ei darunter mischen und alles gut verkneten. Aus der Masse kleine oder etwas größere Bällchen formen. Wenn die Graupensuppe fast fertig ist, die Hackbällchen in die Suppe geben und etwa 10. Minuten garen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.