Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2013
gespeichert: 197 (1)*
gedruckt: 9.248 (42)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.312 Beiträge (ø0,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Suppenhuhn, gutes frisches
Möhre(n), junge
4 Stange/n Staudensellerie
Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
  Salz
Lorbeerblatt
Gewürznelke(n)
1 Zweig/e Thymian
2 Stängel Liebstöckel
Pfefferkörner, weiße
Petersilienwurzel(n)
Frühlingszwiebel(n)
2 Stängel Petersilie
2 EL Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel putzen, nicht schälen. Die Schale gibt der Brühe einen goldenen Schein. 1 Möhre, 1 Selleriestange und das obere Teil der Lauchstange putzen und grob zerteilen.
Suppenhuhn in einem großen Topf mit 3 Litern kaltem Wasser, Salz, vorbereitetem Gemüse und den Gewürzen aufsetzen, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze ca. 1-2 Stunden sanft köcheln lassen. Je länger umso besser.
Huhn herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Häuten und das Fleisch von den Knochen lösen. Fleisch abgedeckt beiseitestellen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Zurück in den Topf geben und warm halten.

Das restliche Gemüse putzen und getrennt in kleine Stücke schneiden. In wenig Salzwasser zunächst die Petersilienwurzel und Möhren ca. 3 Minuten garen. Frühlingszwiebeln, Lauch und Sellerie zugeben und ca. 2 Minuten mitgaren. Gemüse herausnehmen und kurz in Eiswasser legen. Abgießen und abtropfen lassen.

2 El Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin ca. 2 Minuten schwenken. Leicht würzen. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und kleinschneiden. Brühe aufkochen lassen und abschmecken. Hühnerfleisch und Gemüse dazugeben. Als Einlage eignet sich auch noch knapp gar gekochter Reis, der mit in die Suppe gegeben wird.