Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2013
gespeichert: 124 (2)*
gedruckt: 1.453 (14)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2011
1.235 Beiträge (ø0,47/Tag)

Zutaten

500 g Schweinenacken, in Würfel geschnitten
500 g Steckrübe(n), gewürfelt
500 g Kartoffel(n), gewürfelt
500 g Karotte(n), gewürfelt
Zwiebel(n), grob gewürfelt
Lorbeerblätter
Wacholderbeere(n)
  Salz und Pfeffer
  Majoran, getrocknet
1 Liter Fleischbrühe, aus Würfeln oder selber gekocht
2 EL Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch mit dem Gemüse in den gewässerten Römertopf geben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und Lorbeerblätter und Wacholderbeeren dazugeben. Nun die heiße Fleischbrühe dazugießen, den Topf schließen und in den kalten Backofen geben. Bei 200 Grad Ober- und Unterhitze 2 Stunden garen. Vor dem Servieren schauen, ob noch nachgewürzt werden muss und die Butter in den Eintopf geben und schmelzen lassen.
Die Lorbeerblätter und Wacholderbeeren, wenn möglich, entfernen.