Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Saucen
Dips
Kinder
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelboot

Ofenkartoffel mit Dip mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.03.2013



Zutaten

für
2 große Kartoffel(n), (möglichst ovale)
Quark, oder Sauerrahm
evtl. Kräuter
Wurst, oder Käse am Stück

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Kartoffeln waschen und in Alufolie wickeln und nun etwa 1 Std. bei 200 Grad im Ofen backen.

In der Zwischenzeit kann man das Segel zubereiten und die Wurst oder den Käse in 3 unterschiedlich große Streifen schneiden und unten auf einen Spieß das größte Stück, danach das mittlere und zum Schluss das kleinste Stück als Segel stecken.

Ggf. den Quark mit Kräutern anrühren.

Wenn die Kartoffeln fertig sind, diese aus der Folie nehmen und oben einen kleinen Rand längs abschneiden. Die Kartoffel auf den Teller geben und mit Quark oder Sauerrahm umranden (der Dip stellt das Wasser dar) und den Spieß als Segel in die Kartoffel stecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

strawberry1994

Ich finde dieses Rezept ziemlich anspruchsvoll, nach längerem probieren ist es mir dann doch gelungen, es etwa so hinzubekommen, wie auf dem Bild. Vielen Dank für das tolle Rezept, meine Familie war begeistert! Gibt es zur nächsten Feier wieder

23.06.2016 19:57
Antworten