Champignon-Nudelpfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 08.03.2013



Zutaten

für
500 g Bandnudeln, oder Fleckerl
500 g Champignons, braun
2 Becher Kräuterfrischkäse
2 EL, gestr. Butter
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
100 g Bauchspeck, geräuchert, Wammerl
100 ml süße Sahne
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, schwarz aus der Mühle
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Bandnudeln oder Fleckerl in Salzwasser bissfest kochen (80 ml Nudelwasser auffangen). Champignons in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln und Knoblauch fein schneiden. Den geräucherten Bauchspeck klein würfeln.

Butter in der Pfanne erhitzen die Champignons und den Zwiebel anbraten und zur Seite stellen. Nun den Bauchspeck anbraten, aber nur leicht kross werden lassen, dann den Knoblauch dazu geben und kurz mitbraten.

Das Nudelwasser und die Sahne in einen Topf geben und die beiden Becher Kräuterfrischkäse gut einrühren. Nun Champignons, Zwiebel, Bauchspeck und Knoblauch dazugeben und auf dem Ofen noch mal 5 Min. köcheln lassen, ggf. salzen und pfeffern. Nudeln in Tellern anrichten und die Kräutersoße darüber geben.

Dazu passt ein Gurkensalat.
Ohne Bauchspeck für Vegetarier geeignet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Raven_427

Hatte auch befürchtet, dass das zu fett wird mit dem vielen Frischkäse aber dank doppelter Menge Champs, war's schon ok. Das einzige, was mich bei Zubereitung genau nach Rezept ein wenig stört: in der Zeit, in der man die Sauce fertig zubereitet, verkleben die Nudeln für meinen Geschmack zu sehr. Da könnte man eventuell das Timing noch optimieren und die Sauce schon dann vorbereiten, wenn die Nudeln noch 5 Minuten im Wasser liegen müssen. Ansonsten aber echt lecker und vor allem schnell gekocht. Muss halt manchmal sein. Vielen Dank dem Autor :) Liebe Grüße Tom

03.09.2021 14:22
Antworten
Estrella1

Hallo! Es wurde nach Rezept gekocht und hat gut geschmeckt. Werde aber beim nächsten Mal nur 1 1/2 Becher Frischkäse nehmen. War mir doch etwas zuviel. LG Estrella

20.03.2016 18:09
Antworten
aveffer

Hallo Ute, freut mich, dass es geschmeckt hat und vielen Dank für Deine 5 Sterne. Bei uns soll es heute etwas schneien - hoffentlich nicht zu viel. Liebe Grüße EVA

30.01.2015 12:40
Antworten
Westi04

Guten Morgen! Habe dieses Rezept gestern getestet! Da ich noch etwas Lauch hatte, der weg mußte, hab ich ihn einfach in feine Ringe geschnitten und zu den Champignons gegeben und auch mit angebraten!! War sehr lecker!!!!! Danke und ***** Liebe Grüße aus dem Schneechaos Schwarzwald

30.01.2015 07:04
Antworten
Rosinenbrötchen

Das war sehr lecker! Wir haben noch etwas frische Petersilie darüber gestreut; damit war es perfekt! Vielen Dank für das Rezept!

28.03.2014 15:10
Antworten
UOlesch

Hallo, Hat uns gut gefallen dein Gericht. Ich hab weiße Champignons genommen. Schnell und lecker! Vielen Dank dafür!

27.03.2013 19:23
Antworten