Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Beilage
Schnell
einfach
Resteverwertung
Pilze
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Balsamico-Penne mit Zucchini und Champignons

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 08.03.2013



Zutaten

für
500 g Penne oder andere Nudeln
Salzwasser
n. B. Olivenöl
n. B. Balsamico bianco
1 Zucchini
400 g Champignons
etwas Petersilie
Salz und Pfeffer
evtl. Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Penne wie gewohnt im Salzwasser kochen. Nebenbei die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und vierteln. Die Champignons ebenfalls in kleinere Scheiben schneiden (je nach Belieben).

Beides mit etwas Olivenöl in einer Pfanne braten. Die Petersilie kann bereits mit in die Pfanne oder später zum Anrichten dazugegeben werden.

Die fertig gekochten Penne abgießen, abschrecken und zurück in den Topf geben. Mit Olivenöl überträufeln, bis sie ganz leicht ölig sind. Anschließend mit Balsamico überträufeln, bis die Nudeln leicht säuerlich schmecken. Von beidem nicht zu viel hinzugeben, die Nudeln sollen nicht in dem Dressing schwimmen!

Nun das Gemüse und die Nudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen auf den Teller geben. Wer mag, kann das Gericht auch mit gehobeltem Parmesan anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.