Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanilletaler

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.03.2013



Zutaten

für
4 Eiweiß
250 g Zucker
4 Eigelb
1 Vanilleschote(n)
100 g Mehl
2 EL Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Eiweiß halbfest aufschlagen. 125 g Zucker zugeben und den Schaum schnittfest schlagen.
Das Eigelb und den restlichen Zucker mit 2 EL Wasser weißschaumig aufschlagen. Vanilleschote längs halbieren. Mark herauskratzen und in die Eigelbmasse rühren. Das Mehl einrühren und den Eischnee unterheben.
Die Masse mit einem Spritzbeutel als Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.

Nach dem Backen die Kekse mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf dem Papier abkühlen lassen.

Wer möchte kann die Kekse nach dem Erkalten zur Hälfte in dunkle Kuchenglasur tunken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.