Bewertung
(71) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
71 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2013
gespeichert: 1.298 (5)*
gedruckt: 12.736 (127)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
500 g Hackfleisch, nach Wahl (gemischt, Rind oder Lamm)
2 EL Thymian, frische Blättchen oder 1 EL gefriergetrockneter
1 EL Tomatenmark
  Salz, schwarzer Pfeffer
1 Msp. Zimt
 n. B. Cayennepfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüss
1 kl. Dose/n Tomate(n), stückige 425 ml
700 ml Gemüsebrühe
100 ml Milch
2 EL Crème fraîche
250 g Nudeln, Kritharaki (griechische Reisnudeln)
200 g Feta-Käse
2 Stiel/e Thymian
1 TL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Hack in einer heißen, beschichteten, hohen Pfanne krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch untermengen (falls getrockneter oder gefriergetrockneter Thymian verwandt wird, diesen jetzt zugeben, dann entfallen die unten angegebenen frischen Blättchen), kurz mit anbraten. Tomatenmark zufügen, leicht anrösten. Salz, Pfeffer, Zimt, Cayennepfeffer und Paprika zugeben. Mit Tomaten und Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Milch, Crème fraîche sowie die frischen Thymianblättchen unter die Hackfleischmasse mengen. Die Nudeln roh zufügen, unterrühren. In eine beschichtete Auflaufform geben und den Käse darüber bröseln.
Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180°C ca. 30 Minuten backen. Den Thymian von den Stielen zupfen und den Auflauf damit bestreuen. Noch einen TL Olivenöl darüber träufeln und genießen.