Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2013
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 191 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Mandarine(n)
200 g Butter
125 g Zucker
1/2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
100 g Mandel(n), fein gemahlen
3 EL Mandel(n), gehackt
180 g Mehl
70 g Speisestärke
1/2 Pck. Backpulver
125 g Puderzucker
1 Schuss Amaretto
  Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

4 Mandarinen auspressen (ca. 100 ml Saft) und zur Seite stellen. Die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver zu dem Teig geben und verrühren. Nach und nach den Mandarinensaft unterrühren.

Eine kleine Springform buttern und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Die restlichen Mandeln zum Teig geben, ebenso die 3 EL gehackte Mandeln. Alles zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in die Form füllen und 45 Minuten bei 180°C (Umluft) backen. Den Kuchen nach der Garprobe aus dem Ofen nehmen und die Form stürzen. Ein feuchtes Tuch über die Form legen und 10 Minuten stehen lassen. Dann die Form lösen.

Die übrige Mandarine auspressen. Den Puderzucker mit dem Saft und dem Schuss Amaretto glatt rühren und den abgekühlten Kuchen damit glasieren.