Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2013
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 642 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kürbis(se) (Hokkaido-)
500 g Möhre(n)
1 Stange/n Porree
5 m.-große Kartoffel(n)
 etwas Gemüsebrühe, nach Geschmack
  Für das Fleisch:
500 g Hackfleisch, gemischt, Lamm und Rind, oder nach Wahl
Ei(er)
1 TL, gehäuft Senf, mittelscharf
1 EL Majoran, getrocknet
3 EL Paniermehl
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
1 kleine Zwiebel(n), sehr fein geschnitten
  Olivenöl, zum Braten
 evtl. Petersilie, gehackt, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis waschen, teilen, das Kerngehäuse mit einem Löffel herauskratzen, in Spalten schneiden und mit einem Sparschäler schälen. Man die Schale zwar mitessen,, aber da die Suppe nicht püriert wird, ist es geschmacklich besser so. Dann den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. Möhren waschen, schälen, längs halbieren und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Porree waschen und in halbe Ringe schneiden. Kartoffeln waschen, schälen, in mundgerechte Stücke schneiden.
Alles zusammen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, Brühe zugeben, umrühren und etwa 15-20 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Hackbällchen mischen. Aus dem Teig sehr kleine Hackbällchen formen und in heißem Olivenöl braten. Die Bällchen sind sehr schnell knusprig und gar, je kleiner sie sind.

Suppe in einen tiefen Teller geben und ein paar Hackbällchen darüber geben. Evtl. mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.