Saftiger Apfelkuchen mit Mandel-Butterkruste


Rezept speichern  Speichern

Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.03.2013 8521 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Butter, oder Margarine
250 g Zucker
4 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
320 g Mehl
12 EL Milch
2 EL Rum
1 Pck. Backpulver

Für den Belag:

200 g Mandel(n), gehobelt oder gehackt
150 g Butter
130 g Zucker
4 EL Honig
½ TL Zimt
8 EL Sahne, oder Milch
1 ½ kg Äpfel, vorzugsweise Boskoop
1 Zitrone(n), Saft davon

Nährwerte pro Portion

kcal
8521
Eiweiß
127,56 g
Fett
484,21 g
Kohlenhydr.
928,46 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln.

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech füllen, die Äpfel darauf verteilen und 30 Minuten bei 200 Grad Ober-Unterhitze backen.

In der Zeit Butter, Zimt, Mandeln, Honig, Zucker und Sahne in einem Topf aufkochen lassen und 10 Minuten köcheln lassen.

Die Mandelmasse auf dem vorgebackenen Kuchen gleichmäßig verteilen und nochmals 15-20 Min bei 200 Grad Ober-Unterhitze backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Silent_Tears

Der perfekte Kuchen für einen verschneiten Sonntag. So einfach und gleichzeitig so lecker. Danke für das tolle Rezept! :)

07.02.2021 14:08
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, habe die Hälfte der Zutaten verarbeitet und eine 26er Springform damit gefüllt. Für den Belag wurde brauner Zucker genommen, ansonsten alles nach Rezept.Ein sehr leckerer Kuchen. LG von Sterneköchin2011

23.11.2020 09:32
Antworten
dejo_72

Ich habe bisher noch nie ein Rezept bewertet,da ich es irgendwie immer verschlampe .-( , aber diesmal muß ich es tun ;-) Einfach nur mega lecker,ich habe auch die Hälfte genommen und eine Springform befüllt.

31.10.2020 13:13
Antworten
AliciaAnn

Einfach köstlich!!!

01.04.2020 14:33
Antworten
knack_und_back

Ich habe von Teig und Belag jeweils die Hälfte genommen und in einer 26er Form gebacken. Hat bestens gepasst. In den Beleg kam noch etwas Muskat. Der Kuchen schmeckt toll und saftig.

29.03.2020 12:34
Antworten
maus809

Sehr,sehr lecker mehr braucht man dazu nicht sagen!

14.01.2014 11:37
Antworten
paulinchenkohn

sehr lecker wird wieder gebacken.

04.05.2013 17:48
Antworten
Charmaine78

Hallöchen,das freut mich,dann auf Besuch kommt immer gerne ;)

24.06.2013 19:26
Antworten
Rowan1

..ein Rezept, wie ich es gesucht habe Es klingt wirklich lecker, saftig und knackig. Wird auf jeden Fall bald ausprobiert ..werde dann berichten, wie es war:- Danke für das Rezept

30.04.2013 21:55
Antworten
kwr57

Hallo Charmaine 78, ein leckerer saftiger Apfelkuchen ! Ich bedanke mich herzlich für das Rezept. Liebe Grüße kwr57

16.03.2013 19:15
Antworten