Kleine Pfannküchle mit Speck und Lauch

Kleine Pfannküchle mit Speck und Lauch

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.03.2013



Zutaten

für
350 g Mehl
150 Grieß
2 m.-große Ei(er)
½ Tasse Mineralwasser, mit Kohlensäure
1 Pck. Speck
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Tasse Milch
Fett, zum Braten
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Wer mag kann mehr Grieß oder mehr Mehl hinein geben.

Etwas Fett in die Pfanne geben, kleine Teighäufchen hineingeben und etwas flach drücken. So lange auf jeder Seite braten, bis die Küchlein goldbraun sind.

Dazu habe ich Würstchen gemacht, passt aber auch Hackfleisch oder sonstiges Fleisch dazu.

Als Soße habe ich eine Mehlschwitze gemacht und mit Milch abgelöscht.
Wer möchte kann auch Kräuterbutter dazu essen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.