Backen
Kekse
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Winter Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 07.03.2013



Zutaten

für
1 Beutel Tee, (Wintertee)
50 ml Wasser
150 g Schokolade, weiße
80 g Cranberries
20 g Apfel - Chips
½ Vanilleschote(n)
150 g Butter
100 g Zucker, brauner
1 Ei(er)
275 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
100 g Cashewnüsse, ungesalzen
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 57 Minuten
Tee mit 50 ml sprudelnd kochendem Wasser aufgießen, ca. 8 Min. ziehen lassen, dann Teebeutel wieder entfernen und den Tee abkühlen lassen.

Schokolade, Apfelringe und Apfelchips klein hacken. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Weiche Butter, Zucker, Vanillemark schaumig schlagen. Ei, Mehl, Backpulver, Tee, Cashewnüsse und Salz dazugeben und unterrühren. Schokoladen-, Cranberrie- und Apfelstückchen untermischen.
Mit 1 Teelöffel kleine Häufchen mit Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft: 155°C) ca. 12 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fr8schk8ch

Sehr lecker :) Ich habe allerdings mehr Apfelchips verwendet und die Schokolade weggelassen.

27.11.2016 19:56
Antworten