Dünsten
einfach
Fisch
Frühling
Hauptspeise
Schnell
Sommer
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fisch in Tomatensoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.03.2013



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
2 TL Tomatenmark
1 Dose Tomate(n), geschält (425 g)
etwas Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
½ TL Oregano, getrocknet
400 g Fischfilet(s), (Seelachsfilet)
6 EL Schlagsahne
2 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken und in heißem Olivenöl andünsten. Zucker darüberstreuen und schmelzen lassen. Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten. Tomaten mit Saft zufügen, mit etwas Salz, Pfeffer und Oregano würzen, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
Seelachsfilet ca. 3 cm groß würfeln, Stücke leicht salzen und pfeffern. Sahne zur Soße geben, mit etwas Salz, etwas Cayennepfeffer und evtl. etwas Zucker abschmecken. Fischstücke auf die Soße setzen, zugedeckt bei milder Hitze ca. 6 bis 8 Minuten gar ziehen lassen, die Fischstücke nach der Hälfte der Zeit wenden.
Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, meine Güte was war das lecker ich kann mich nur bedanken für das 5 Sterne Rezept. LG Omaskröte

25.05.2019 15:16
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Sehr lecker und einfach in der Zubereitung! Danke für das schöne Rezept und liebe Grüsse, Bine :o)

21.03.2019 01:19
Antworten
Schlüter32

Hallo! Das ist eine feine Anregung für ein schmackhaftes Fischgericht. Besonders kommt mir entgegen, dass die Soße gut vorzubereiten ist. Von mir wurde noch eine Chilischote hinein geschmuggelt, da wir gerne scharf essen. Vielen Dank für das schöne Rezept! LG Schlüter

02.12.2018 16:06
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

09.06.2017 08:29
Antworten
McMoe

Hallo Gerd, freut mich, dass es geschmeckt hat. Reis mache ich meistens auch dazu oder frisches Baguette. Danke für das sehr gelungene Foto, da bekommt man ja gleich Appetit. Liebe Grüße McMoe

27.09.2013 14:46
Antworten
garten-gerd

Hallo, McMoe ! Eine sehr fruchtig - würzige Soße, die hervorragend zu Fisch paßt. Hat mir wirklich sehr gut geschmeckt. Als Beilage hatte ich einen Basmati - Reis, der auch sehr gut damit harmonierte. Sehr lecker ! Fotos dazu sind auch bereits unterwegs. Vielen Dank für´s Rezept und liebe Grüße, Gerd

26.08.2013 19:49
Antworten