Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2013
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 203 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.07.2011
18 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, halb und halb
Tomate(n), frische
1/2  Zwiebel(n)
1 Pck. Tomate(n), passierte
1 Zehe/n Knoblauch
1/2  Zwiebel(n), gewürfelt (sehr klein schneiden)
  Sonnenblumenöl
  Salz und Pfeffer
  Gewürzmischung, (Paprikagewürz)
2 TL Petersilie, fein gehackt
1 1/2 EL Paniermehl
1 Tasse Wasser
  Öl, (Knoblauchöl oder Chiliöl)
250 g Spaghetti
  Oregano

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Hälfte der klein gehackten Zwiebeln dazu geben, die Knoblauchzehe dazu reiben oder pressen. Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, etwas Petersilie, Paniermehl und ein guter Schuss Öl dazugeben. Teig muss gut gewürzt sein. Alles gut verkneten. Kleine Klößchen formen. In einen Topf mit heißem Wasser geben und ca.5 Minuten köcheln lassen. Die Klößchen rausnehmen und abtropfen lassen. Die Klößchen nun in einer Pfanne kurz von allen Seiten anbraten. Dazu am besten Knoblauch oder Chiliöl nehmen (gibt einen würzigeren Geschmack).

Die Tomaten klein schneiden und mit den restlichen Zwiebeln kurz in heißem Öl andünsten. Die passierten Tomaten dazugeben. 1 Tasse Wasser dazu. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Oregano dazugeben. Die Soße 30 Minuten köcheln lassen. Dann die Klößchen hineingeben und noch mal einige Minuten köcheln lassen.

Spaghetti wie gewohnt kochen und abgießen. Etwas die restliche Petersilie in die Soße geben und umrühren. Die Nudeln auf Teller geben und Soße drüber geben.

Dazu essen wir einen grünen Salat oder eine Rohkostplatte.