Braten
Geflügel
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rosmarin-Hähnchenschnitzel

schnell, einfach, lecker, edel

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 05.03.2013



Zutaten

für
1 Hähnchenschnitzel, (Minutenschnitzel)
3 Scheibe/n Schinken, (Schwarzwälder Schinken) oder Speck, evtl. auch mehr
2 EL Honig
Rosmarin

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 9 Minuten
Das Schnitzel kurz unter fließendem Wasser abbrausen und mit einem Küchentuch abtupfen. Mit Honig einstreichen und mit Rosmarin bestreuen. Dann mit den Schinkenscheiben umwickeln (je nach Schnitzelgröße braucht man auch mal mehr als drei). In etwas heißem Öl auf jeder Seite 2 Min. scharf anbraten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Bei uns gab es die Rosmarin-Hähnchenschnitzel vorhin zum Mittagessen. Die Schnitzel sind flugs zubereitet, wobei ich die Schnitzel mit dem Schinken eingerollt habe. Somit hat das in der Pfanne ein wenig länger gedauert, weil sie ziemlich dick waren. Alle, aber wirklich ALLE am Tisch haben die kleinen Röllchen gelobt. Wirklich ganz zart, saftig und mit einem tollen Aroma. Grüße Goerti

31.07.2014 13:53
Antworten
Petunientopf

Freut mich, wenn es geschmeckt hat! :)

04.02.2014 16:25
Antworten
Teebo1963

Habe es gerade gemacht und mit Genuss verspeist ! Lieben Gruß

19.11.2013 18:45
Antworten