Backen
Brotspeise
Hauptspeise
Party
Rind
Schwein
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Altenburger Skatbrötchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 05.03.2013



Zutaten

für
4 große Brötchen, (Roggenbrötchen)
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Ei(er)
1 EL Pfefferkörner, grüne
1 Bund Petersilie, fein gehackt
1 EL Senf, mittelscharfer
4 cl Weinbrand
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Currypulver
Salz
Pfeffer, schwarzer
50 g Käse, geriebener, (Emmentaler)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 37 Minuten
Von den Brötchen einen Deckel abschneiden. Die Brötchen aushöhlen und bereitstellen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, das Ei, die Pfefferkörner, die Petersilie, den Senf und den Weinbrand dazugeben und alles zu einer glatten Masse verarbeiten. Das Hackfleisch mit Paprika, Curry, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Hackfleischmasse in die Brötchen füllen. Das Ganze mit dem Emmentaler bestreuen und auf ein Backblech setzen. Die Brötchen im auf 180°C - 200°C Grad vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten backen, herausnehmen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.