Schinken-Spätzle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.03.2013



Zutaten

für
400 g Spätzle, vorgekocht, aus dem Kühlregal
100 g Kochschinken
3 Ei(er)
1 Glas Champignons, in Scheiben, Abtropfgewicht 170g
100 g Cocktailtomaten
70 g Käse, (Gouda) geriebener
etwas Margarine
1 TL Petersilie, TK
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln.

In einer Pfanne die Margarine zergehen lassen. Dann die Spätzle rundherum ca. 3 Minuten anbraten. Den Schinken und die Champignons dazugeben und für weitere ca. 3 Minuten mitbraten. Dann die Eier darüber geben und mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen, vermengen und weiter anbraten bis die Eier durch sind. Jetzt die Tomaten dazugeben und kurz anbraten (nur so lange bis die Tomaten heiß sind, da sich sonst die Haut von den Tomaten löst und es dann nicht mehr appetitlich aussieht). Den Käse dazugeben, kurz vermischen und dann servieren.

Wer möchte, kann dazu Ketchup servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.