Spanische Pilzsuppe mit Chorizo


Rezept speichern  Speichern

pikante Pilzsuppe mit spanischer Wurst

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 05.03.2013



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
200 g Wurst, (Chorizo) am Stück, oder Paprikasalami
500 g Champignons, braune
1 Tomate(n)
etwas Tomatenmark
100 ml Weißwein
½ Bund Petersilie
1 TL Zucker
Chiliflocken
2 EL Rapsöl
Zitronensaft
750 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch hacken. Die Tomate vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Chorizo (alternativ geht auch eine gute Paprikasalami) erst längs vierteln und dann in Scheiben schneiden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Chorizo dazu geben und etwas Farbe nehmen lassen. Anschließend den Knoblauch dazu geben und kurz durchschwenken. Jetzt die Pilze dazu geben und kräftig anbraten. Wenn die Pilze etwas Farbe genommen haben, die Tomate und das Tomatenmark dazugeben. Wenn das Tomatenmark angeröstet ist, mit Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen, dann mit der Gemüsebrühe auffüllen. Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Zucker, Chili und Zitronensaft abschmecken. Kurz durchziehen lassen. Währenddessen die Petersilie hacken und in die Suppe rühren.

Heiß mit etwas frischem Brot servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TPCA

Sehr lecker, pikant, aber nicht zu scharf. Ich habe allerdings den Zucker und die Chiliflocken weggelassen. Foto ist unterwegs.

20.02.2014 20:38
Antworten