Gemüse
Hauptspeise
Rind
Suppe
Schnell
einfach
klar
Schwein
Winter
Eintopf
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Hackbällchen-Suppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.03.2013



Zutaten

für
100 g Lauch
1 Möhre(n), (ca. 100 g)
150 g Knollensellerie
1 EL Öl
2 Lorbeerblätter
etwas Salz und Pfeffer
250 g Hackfleisch, gemischt
3 EL Semmelbrösel
1 Ei(er)
½ TL Majoran, getrocknet
½ Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Lauch putzen und gründlich waschen. Möhre und Knollensellerie schälen und abspülen. Alles klein würfeln. 1/3 des Lauchs in einem Topf mit Öl andünsten. In eine Schüssel geben.
Restliches Gemüse, Lorbeerblätter und 1 l Wasser in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und bei milder Hitze 5 Minuten kochen.
Hack, Semmelbrösel und Ei zum gedünsteten Lauch geben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und gut durchmischen. Zu gleichgroßen Hackbällchen formen und in die heiße Brühe legen. Zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten garen. Die Brühe sollte dabei eher simmern als kochen.
Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Die Suppe mit den Hackbällchen anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.