Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2013
gespeichert: 18 (1)*
gedruckt: 401 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2005
1.246 Beiträge (ø0,24/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Margarine
350 g Zucker
Ei(er)
Zitrone(n), (abgeriebene Schale und ausgepressten Saft)
Apfelsine(n), (ausgepressten Saft)
200 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zur schaumig geschlagenen Margarine 200 g Zucker, nach und nach Eier, etwas abgeriebene Zitronenschale und Salz rühren.
Mehl und Backpulver darübersieben und den glatten Teig in einer gefetteten Springform 30-40 Minuten bei Mittelhitze (180°-200°) backen.

Sofort mit einem dünnen Hölzchen Löcher in die Oberfläche stechen und den zuvor mit dem restlichen Zucker verrührten Zitronen- und Apfelsinensaft darauf verteilen.

2 Tage später schmeckt der Kuchen am besten!