Zevener Himmelstorte

Zevener Himmelstorte

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.08.2004



Zutaten

für
250 g Margarine
375 g Zucker, + 2 EL
3 Ei(er)
125 g Mandel(n), gehackt
375 g Mehl
½ Pck. Backpulver
Zimt
Zitrone(n) - Schale, abgeriebene
1 Liter Sahne
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Rührteig aus Margarine, 375g Zucker, 1 ganzen Ei und 2 Eigelb, Mehl und Backpulver herstellen. Die Teigmasse ergibt 4 Böden, die man jeweils mit geschlagenem Eischnee bestreicht, mit Mandeln und Zucker-, Zimt-, Zitronengemisch bestreut.
Die Böden werden einzeln bei 200 ° ca. 20 Min. goldgelb gebacken. Unbedingt Backpapier nehmen! Einen Boden sofort nach dem Backen in 16 Teile schneiden.
Man füllt die Torte mit ¼ l Sahne pro Schicht. Der geschlagenen Sahne fügt man Zitrone und Zucker nach Geschmack zu.
Evtl. Menge verdoppeln und Torte aufstocken!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EdithL

Hallo, ich habe die Torte ausprobiert und meine Gäste waren sehr angetan. Ich habe nur die Zitronenschale weggelassen (hatte gerade keine da) und die Mandeln zur Hälfte gegen gemahlene Haselnüsse ersetzt. 3 Becher Sahne haben genügt, unter die ich noch Preisselbeeren gemischt habe. Sehr lecker! LG Edith

21.11.2009 11:54
Antworten