Nudeln mit Schinken-Käse-Sahnesoße


Rezept speichern  Speichern

mit Weißwein verfeinert, hochkalorisch, aber sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 01.03.2013



Zutaten

für
3 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
125 g Schinken, gewürfelt, oder Speckwürfel
300 ml Weißwein
3 TL Gemüsebrühe, instant
200 g Käse, herzhafter (z.B. Bergkäse), gerieben
400 ml Schlagsahne
Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
n. B. Speisestärke
500 g Nudeln
Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Schinken (bzw. Speck) in einem Topf kross anbraten. Knoblauch und Zwiebel dazugeben, kurz mitbraten. Mit dem Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen, dann Temperatur senken und bei schwacher Hitze so lange köcheln lassen, bis nur noch die Hälfte der Flüssigkeit übrig ist. Geriebenen Käse dazugeben, unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Sahne dazugeben, kurz aufkochen lassen. Mit Gemüsebrühepulver sowie frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf kann die Soße mit Speisestärke angedickt werden. Zwischenzeitlich Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, zusammen mit der Soße servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker,wir haben es bloß ohne Schinken gemacht ,da meine Tochter kein Fleisch isst.Danke für das schöne Rezept ,Bilder sind unterwegs. lg dani

08.12.2013 14:56
Antworten