Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Buttermilchstuten

für kleine Kastenform (20-25 cm)

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 01.03.2013



Zutaten

für
600 g Weizenmehl
2 Pck. Trockenhefe
350 ml Buttermilch
90 g Butter
60 g Zucker
2 Eigelb
½ TL Salz
1 Handvoll Rosinen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Koch-/Backzeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 145 Min.
Aus der Hälfte des Mehls, Trockenhefe, Buttermilch, Eigelb und Salz einen Vorteig zubereiten und diesen dann abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Die Butter schmelzen, die Kastenform auspinseln und den Rest mit dem restlichen Mehl zum Teig dazugeben. Der Teig sollte dann mindestens 5 Minuten durchgeknetet werden. Danach lassen sie den Teig noch einmal abgedeckt 30 Minuten gehen, kneten ihn nach der Ruhezeit noch einmal und füllen ihn in die Backform. Wer mag, kann mit dem letzten Kneten die Rosinen untermengen, wobei man diese besser mit etwas Mehl bestäubt, damit sie nicht aneinander kleben.

Den Teig in der Mitte längs der Kastenform leicht einritzen und die Oberfläche mit Wasser bestreichen, damit sie nicht austrocknet. Der Stuten gart innerhalb 1 Stunde im auf 180°C vorgeheizten Backofen. Stellen sie während des Backvorganges ein feuerfestes Gefäß mit Wasser mit in den Backofen, dann wird der Stuten garantiert nicht trocken. Nach dem Backen den Stuten nicht sofort stürzen, sondern etwas abkühlen lassen, damit er nicht zerbricht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katzenmaus

Habe gerade den Stuten angeschnitten und mit Butter und Heidelbeer Marmelade bestrichen.Was soll ich sagen ...köstlich.Du hast all meine Sternchen bekommen.Ich habe mich für Heißluft entschieden.Evtl nach 40 Min.mit Alufolie abdecken ,damit es nicht zu Kross wird.Danke für das Rezept

06.05.2018 14:50
Antworten
Katzenmaus

Habe gerade vor deinen Stuten zu backen.Bei 180 °C Heißluft oder Ober/Unterhitze?

06.05.2018 11:03
Antworten