Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2013
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 420 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Liter Wasser
4 Beutel Tee, schwarzer
200 ml Johannisbeersaft
100 ml Pfirsichsaft
 n. B. Minze
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
10  Eiswürfel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Teebeutel im Wasser ca. 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee erkalten lassen.

Pfirsichsaft, Johannisbeersaft und ausgepressten Saft von einer halben Zitrone in einer großen Kanne mit dem Tee mischen. Die Minze mit den Fingern leicht anrauen und in die Kanne geben.

Vor dem Servieren in die Gläser Eiswürfel und frische Minzeblätter geben. Wenn keine Minze vorhanden ist, schmeckt der Tee auch ohne sehr erfrischend.

Wer den Tee süßer will, kann einfach mehr Saft oder weniger Zitrone verwenden. Vor allem Pfirsichsaft macht den Tee sehr süß, deswegen ist in der Mengenangabe weniger angegeben.

Ich würde keinen Zucker oder Süßstoff hinzufügen, da es 1. viel ungesünder ist und 2. mit Saft alleine auch besser schmeckt.