Bewertung
(9) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2013
gespeichert: 368 (0)*
gedruckt: 4.573 (9)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.07.2007
72 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Schokolade, zartbitter
350 g Mehl
60 g Kakaopulver, ungesüßt
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
350 g Zucker, braun
125 g Butter, weiche
Ei(er)
1 TL Lebkuchengewürz
80 ml Milch
150 g Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade zerkleinern und im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz vermischen. Die weiche Butter und den braunen Zucker mit der Mehlmischung vermengen. Eier, Lebkuchengewürz, flüssige Schokolade und Milch dazugeben und alles gut verrühren.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Einen Großteil des Puderzuckers in eine flache Schale geben, aus dem Keksteig walnussgroße Kugeln formen und diese dann im Puderzucker wälzen, bis sie komplett bedeckt sind.

Die Kugeln mit etwas Abstand auf ein Backblech (mit Backpapier) legen und die Kekse 8 Minuten backen. Die Kekse kurz auskühlen lassen und dann noch mal mit dem Rest Puderzucker bestäuben.