Pizzataschen mit Blätterteig


Rezept speichern  Speichern

für 48 Stück, für die Party

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.02.2013



Zutaten

für
6 Pck. Blätterteig, aus der Kühltheke
600 g Salami
600 g Kochschinken
2 Dose/n Pilze
2 Dose/n Mais
600 g Käse (Pizza-), 3 Pck.
2 Dose/n Tomate(n) (Pizza-)
2 große Zwiebel(n)
2 große Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Backofen auf 200°C vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Für die Füllung Salami, Schinken und Zwiebeln würfeln. Pilze abgießen und die großen Stücke etwas kleiner schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Mais und 1 1/2 Pck. Käse und die Pizzatomaten dazugeben, würzen und verrühren.

Den Blätterteig abrollen und jede Platte in 8 Quadrate schneiden. Mit einem Löffel etwas von der Füllung auf jedes Viereck geben den unteren Teil zur Mitte klappen und den oberen Teil ebenfalls zur Mitte und gut verschließen.

Die Taschen auf das Blech legen, mit verqirltem Ei bestreichen und jeweils mit etwas Käse bestreuen.
Ca. 20 - 30 Minuten goldbraun backen.

Schmeckt super mit gemischtem Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.