Brits Spinattorte mit Ziegenkäse

Brits Spinattorte mit Ziegenkäse

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 26.02.2013



Zutaten

für
8 Scheibe/n Blätterteig, TK, aufgetaut
25 g Butter
2 Zwiebel(n), in dünne Ringe geschnitten
8 Scheibe/n Ziegenkäse
1 Zitrone(n)
450 g Spinat, TK, aufgetaut
1 Ei(er), getrennt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Ofen vorheizen auf auf 200 Grad.
4 Scheiben Blätterteig in einem Viereck auf einem mit Backpapier belegten Backblech legen. Die Ränder etwas überlappen lassen und andrücken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe 7 Min. goldbraun dünsten. 4 Scheiben Ziegenkäse auf den Blätterteig legen, die Ränder vom Blätterteig freilassen. Etwas Schale von der Zitrone raspeln.

Die Flüssigkeit mit einem Löffel aus dem Spinat drücken. Dann in einer Schüssel zusammen mit den Zwiebeln, der geraspelten Zitronenschale, dem Eiweiß, Pfeffer und Salz miteinander vermischen. Die Masse über dem Blätterteig verteilen. Wieder 4 Scheiben Ziegenkäse auf die Masse legen und zum Schluss mit den 4 letzten Blätterteigscheiben abdecken. Den Teigrand mit Eigelb bestreichen und die Ränder umschlagen. Mit einer Gabel den Rand festdrücken, sodass Streifen erkennbar sind. Mit dem restlichen Eigelb bestreichen. Ca. 40 Minuten im mittleren Ofenbereich backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

staldi

Hallo, ich suche noch etwas für mein Buffet. Schmeckt die Torte auch kalt...? Lg staldi

28.08.2020 18:39
Antworten