Bewertung
(12) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2013
gespeichert: 361 (0)*
gedruckt: 3.238 (16)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.03.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 Blatt Gelatine
500 ml Buttermilch
75 g Puderzucker
Zitrone(n), oder 2 Limetten
400 ml Sahne
300 g Himbeeren, gefrorene
50 g Zucker
50 ml Weißwein

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine einweichen. Buttermilch und Puderzucker verrühren,
Zitronen-/Limettensaft auspressen, Saft erwärmen,
Gelatine bei milder Hitze auflösen, unter die Buttermilch rühren.
Sahne steif schlagen, unter die Buttermilch heben. Kaltstellen

Himbeeren mit dem Zucker und dem Weißwein aufkochen, bis die Beeren weich sind, mit einem Mixstab pürieren und wer will, kann die Soße durch ein Sieb passieren. Die Soße kaltstellen.

Zum Anrichten fülle ich die Buttermilch-Mousse in Glasschälchen und gebe auf die Mitte einen großzügigen Löffel der Himbeersoße.

Kleiner Abwandlungs-Tipp:
Anstatt Himbeeren kann auch eine Beerenmischung verwendet werden.