Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2013
gespeichert: 300 (2)*
gedruckt: 2.485 (31)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
60 g Lavendel - Blüten
25 g Zitronensäure
Limette(n)
1 1/2 Liter Wasser, kochendes
1 kg Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lavendelblüten vom Stiel abziehen, unter lauwarmem Wasser abwaschen, mit einem Küchentuch trocken tupfen und in eine große Schüssel geben. Den Saft einer Limette, die Zitronensäure und das kochende Wasser drübergeben. Mit einem Küchentuch abdecken und bis zum nächsten Tag stehen lassen. Durch ein Sieb gießen und den Sirup dann mit dem Zucker in einem großen Topf aufkochen. Der Zucker muss sich komplett aufgelöst haben alles sollte dickflüssig werden.

Danach wird der Sirup in vorher ausgekochte Flaschen gefüllt und sofort verschlossen. Wenn er ausgekühlt ist, kann man ihn im Kühlschrank oder im Keller aufbewahren. Er hält sich dort viele Wochen und Monate frisch.

Tipps:
Der Sirup schmeckt im Sommer am besten mit einer Zitrone und Wasser. Man kann ihn aber auch zu Sekt geben. Dazu ein hohes Sektglas mit etwas Sirup befüllen und den Sekt darüber geben, ein Genuss. Für manche Leute ist er jedoch gewöhnungsbedürftig durch die ätherischen Öle.