Heusuppe

Heusuppe

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 26.02.2013



Zutaten

für
1 Handvoll Heu (Alpenheu)
800 ml Gemüsebrühe
30 g Butter
45 g Mehl
100 ml Champagner, oder Prosecco
etwas Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Heu mit der Gemüsebrühe aufkochen und eine Viertelstunde ziehen lassen. Flüssigkeit durch ein feines Tuch abseihen. Butter in einem Topf zergehen lassen. Mehl glatt rühren, mit dem Heusud aufgießen, aufkochen und eine Viertelstunde leicht köcheln lassen. Mit Champagner, Salz und Pfeffer vorsichtig abschmecken. Mit Sahne und Heublumen garnieren und sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Njammm

Heu bekommst Du direkt vom Bauern. Alternativ kannst Du auch welches im Tierbedarf kaufen- für Kaninchen, Meerschweinchen und co gibt es ebenfalls Alpenwiesenheu zu kaufen. Für die Tiere wie die Menschen, natürlich und ungespritzt.

09.08.2020 16:32
Antworten
klopfheimer

Super Idee, Heu, kann ich für mein Experiment verwenden! Wo kann man Heu, Kräuterheu, Bioheu kaufen? Grüße

03.01.2018 08:40
Antworten